Einführungsveranstaltung für ehrenamtliche Betreuer*innen

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und das Führen einer gesetzlichen Betreuung erfordert neben Herz und Engagement auch eine ganze Menge Wissen. In unserer Einführungsveranstaltung für ehrenamtliche Betreuer*innen vermitteln wir Ihnen wichtige Grundkenntnisse.

Neben dem Betreuer-Treff, dem Betereuer-Stammtisch und dem Angebot einer  persönlichen Beratung bei den Vereinen bietet der Arbeitskreis Gesetzliche Betreuung Nürnberg zur Qualifikation der ehrenamtlichen Betreuer*innen zweimal im Jahr eine Einführungsveranstaltung an:

    • Was sind die rechtlichen Grundlagen einer gesetzlichen Betreuung?
    • Wie läuft die Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht?
    • Was bedeuten die Aufgabenkreise genau?

Lassen Sie sich von uns einen Tag lang kostenfrei schulen!

Die  Einführungsveranstaltung konnte wegen der aktuellen Lage nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Der AK GeBeN hat darum entschieden, die Schulung in drei Blöcke aufzuteilen und  als Online-Schulungen (Videokonferenz) stattfinden zu lassen.

Die drei Termine sind am 18.05., 27.05. und 01.06. 2021,                                jeweils von 17 – 18.30 Uhr.  Die Inhalte können Sie dem Programm entnehmen.

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung bei der Betreuungsstelle an:     sha-betreuungsstelle@stadt.nuernberg.de,  Tel. 231 2466                          Sie erhalten dann rechtzeitig vor den jeweiligen Terminen einen Zugangslink.